Rückblick LogiMAT 2018

Zehn Prozent mehr Besucher im Vergleich zum Vorjahr – manchmal hatten wir das Gefühl, dass diese alle gleichzeitig bei uns vorbeischauten. Großer Andrang herrschte auf unserem Stand an allen drei Messetagen. Allein mehrere Hundert Mustermappen wechselten den Besitzer.



Besonders interessiert zeigten sich die Besucher an unseren Palettenspangen und Premium-Etiketten. Die Palettenspangen lassen sich auf Mittel- bzw. Eckklötze euronormierter Holz- und Kunststoffpaletten aufstecken und dank aufgeklebter Etikettentaschen, Etikettenhalter oder Trägeretiketten variabel kennzeichnen. Premiumetiketten sind aus PVC und so gesehen eher schon dünne Schilder. Weil sie so robust und widerstandsfähig sind, lassen sie sich plan auf Regalrahmen und Längstraversen mit Profil aufbringen. So bleibt auch der Barcode plan und lässt sich fehlerfrei lesen.



Ebenso auffallend: Die Anzahl internationaler Besucher hatte spürbar zugenommen. Rund jeder vierte Besucher auf unserem Stand war nicht aus Deutschland. Und: Anders als in den vergangenen Jahren kamen mehr Besucher mit konkreten Anfragen oder bereits anstehenden Projekten auf uns zu. Daran sitzen wir bereits, die besprochenen Projekte und erteilten Aufträge umzusetzen.

Wir danken allen Besuchern für die konstruktiven Gespräche und Anregungen und freuen uns auf die gemeinsamen Herausforderungen.

Ihr ONK-Team