Palettenspangen

Mit Palettenspangen kann jede Standard-Palette eindeutig und variabel gekennzeichnet werden.

So ermöglichen Palettenspangen die schnelle und zweifelsfreie Identifizierung jeder Palette − z. B. am I-Punkt.

Der Barcode oder die Transponder-Information
− je nach eingesetztem Verfahren − kann immer an derselben Stelle abgelesen werden. Hierbei ist es gleichgültig, ob die Palette längs oder quer, front- oder rückseitig eingelagert bzw. abgestellt wurde.

Die sehr solide Beschaffenheit der Paletten-spangen aus robustem Hart-PVC führt zu einer langen Lebens- dauer. Somit sind die Paletten-ID-Spangen ein einfach handhabbares und zu dem kostengünstiges Werkzeug zur Unterstützung einer optimierten Materialflusssteuerung.

    Eigenschaften:

    Witterungs- und kaltbruchbeständiges Spritzgussprofil aus robustem, kantenverstärktem Hart-PVC

    Maße:

    145 × 100 × 74 mm

    Farben:

    Neon-Gelb

    Mit aufgebrachten Etikettentaschen oder Etiketten-
    haltern