Regalplatzetiketten

Nicht alle Regale sind gleichartig und auch die Anforderungen an die Beschriftungsinhalte sind kundenindividuell. Ebenso gibt es unterschiedliche Einsatzorte und Umgebungsbedingungen für die Regalbeschriftung.

Unsere Regalplatzetiketten sind an die jeweiligen Rahmenbedingungen angepasst. Die Formate der Regaletiketten und die aufge-druckten Informationen sind variabel gestaltbar.

Dabei wird jeweils der zur Verfügung stehende Raum für eine optimale Lesbarkeit der Regaletiketten genutzt.

Die Materialien der Regalplatzetiketten und der Druckfarben sind so beschaffen, dass eine lange Lebensdauer garantiert ist. Etikettenober-fläche und Aufdruck sind matt entspiegelt. Op-tional können Sie zur Regalbeschriftung auch Regaletiketten mit Sonderfolien wählen.

Wenn zusätzlich der Einsatz von Etikettenträgern sinnvoll ist, z. B. für die oberen Regalebenen oder bei spezifischen Auflagenprofilen, bieten wir ein breites Spektrum von Standardlösungen für Regaletiketten an. Oder wir entwickeln einen auf Ihren Bedarf zugeschnittenen und pragmatischen Umsetzungsvorschlag zur Regalbeschiftung bzw. Stellplatzkennzeichnung.

Wir setzen Nummerierungslösungen zur Regalbeschriftung für alle Regaltypen um, z. B.:

  • Fachbodenregale
  • Palettenregale
  • Durchlaufregale
  • Einfahrregale
  • Kragarmregale

    Eigenschaften:

    Abriebfester Druck, reflektionsfreie Folie, skalierbare Schriftgrößen für optimale Lesbarkeit

    Etikettenhöhen:

    10 bis 100 mm, regalspezifisch

    Etikettenbreiten:

    Frei wählbar

    Etikettenfarben:

    Gelb / Weiß

    Schriftfarbe:

    Schwarz

    • Mit Barcode (Barcode-Typ wählbar)
    • Mit Prüfziffer (Algorithmus wählbar)
    • Mit Richtungspfeil
    • Mit Anfahrhilfe für Flurförderzeuge
    • Sonderfolien: Retroreflektierend, hitzebeständig
    • Weitere Etikettenhöhen und Farben möglich