Logistik-Etiketten für Palettenregale

  • Regalzeilenschilder/Gangschilder
  • Selbstklebende/magnetische Etiketten und Etikettenhalter
  • Retroreflektierende Etiketten
  • Man-Down-Etiketten
  • Etiketten mit Schutzlaminat
  • Etiketten für feuerverzinkte Regale
  • Etiketten für Tiefkühlbereiche
  • Premium-Etiketten
  • Traglast-/Belastungsschilder

Logistik-Etiketten für Fachbodenregale

  • Regalzeilenschilder/Gangschilder
  • Selbstklebende/magnetische Etiketten und Etikettenhalter
  • Etiketten mit Schutzlaminat
  • Etiketten für Tiefkühlbereiche
  • Premium-Etiketten
  • Traglast-/Belastungsschilder

Logistik-Etiketten für Kragarmregale

  • Regalzeilenschilder/Gangschilder
  • Anschraubbarer Etikettenhalter
  • Selbstklebende Etiketten
  • Traglast-/Belastungsschilder

Logistik-Etiketten für Hängewarenregale

  • Regalzeilenschilder/Gangschilder
  • Aufsteckbare Etikettenhalter
  • Selbstklebende Etiketten
  • Etiketten mit Schutzlaminat

Kennzeichnung für Blocklager

  • Frei hängende Deckenschilder
  • Farbgestrichene Bodenmarkierungen
  • Selbstklebende Bodenmarkierungen/PVC-Formstücke
  • Schilder mit Schutzlack/-laminat

Kennzeichnung von Lagerbehältern, Transportbehältern und Paletten

  • Palettenspangen
  • Laminierte Etiketten
  • Extra stark haftende Etiketten
  • Etiketten auf Rolle
  • Metalletiketten
  • Klarsichttaschen

Verbotsschilder, Gebotszeichen, Warnzeichen

  • Selbstklebende Folienschilder für Innenbereiche
  • Stabile Kunststoffschilder für Innenbereiche
  • Metallschilder für Innen- und Außenbereiche
  • Flach-/Fahnen- und Winkelschilder

Ordnen und Organisieren

  • Klarsichttaschen
  • Selbstklebende Ziffern und Buchstaben
  • Magnetische Ziffern und Buchstaben
  • Magnetetiketten als Zuschnitt oder Rollenware
  • Magnetische C-Profile als Zuschnitt oder Rollenware
  • Einstecketiketten für Etikettenhalter
  • Befestigungsmittel

Service

  • Beratung
  • Planung
  • Entwicklung
  • Produktion
  • Montage

Spezialist für visuelle Lagerorganisation

Wir entwickeln, produzieren und montieren wegweisende Lösungen für Kennzeichnung und Identifikation in Lager und Logistik. Wegweisend, weil unsere Etiketten, Schilder und Markierungen schnell und zuverlässig Warenströme im Lager steuern. Wegweisend aber auch, weil wir kundenspezifische Systeme weit über die sonst gängigen Standardprogramme hinaus bieten.

Mehr über uns...


Insider

In der Bundesliga muss ein Fußballfeld die Abmessungen 68 x 105 m haben. Wie viele komplette ICE-Züge man hier unterbringen könnte, wissen wir natürlich nicht. Wir wissen aber, dass in Zügen der Deutschen Bahn an jedem Wochenende in der Saison Tausende Fans unterwegs sind, um Spiele ihrer Clubs zu sehen. Und dass die Züge nur dann möglichst reibungslos unterwegs sind, wenn sie in einem Top-Zustand sind. Dafür sorgen auch die Mitarbeiter im Fernverkehrswerk in München – und wir mit den mehr als 17.000 Stellplatzetiketten sowie Gangschildern und Bodenmarkierungen, die wir produziert und vor Ort montiert haben.

Mehr Insiderwissen

455 x 50 m misst die Halle im ICE-Werk München und fasst sechs durchgehende Hallengleise, die jeweils einen kompletten ICE-Zug aufnehmen. Hier werden vor allem ICE-3- und ICE-T-Züge geprüft, gereinigt, gewartet und instandgesetzt. Rund 12.000 verschiedene Ersatzteile und Materialien lagern in Paletten- und Fachbodenregalen mit bis zu sieben Ebenen. Bis Ende 2016 erfolgte die Bestandsführung noch analog. Dann wurde auf ein digitales Lager- und Bestandsmanagement umgestellt. Dafür generierte die neu implementierte Software zunächst einen Nummernplan mit bis zu zehnstelliger Koordinate für jeden einzelnen Lagerplatz – bestehend aus Regal, Säule, Ebene und Platz. Auf Basis dieser Vorgaben haben wir mehr als 17.000 selbstklebende Stellplatzetiketten, mehrere hundert Gangschilder und Bodenmarkierungen mit barcodierter und teilweise klarschriftlicher Darstellung der jeweiligen Lagerplatzkoordinate produziert.

© ICE-Instandhaltungswerk München

Im September 2017, nach rund 9 Monaten, war die Software implementiert und die Infrastruktur fertiggestellt – genauso wie im Zeitplan vorgesehen. Mit dazu beigetragen haben auch wir. „Wir sind sehr zufrieden mit den Leistungen von ONK. Beratung, Vor-Ort-Besichtigung, Angebotserstellung, Lieferung und Montage erfolgten im vorgegebenen Zeitrahmen“, so Stefan Lorenz, Leiter Materialwirtschaft. Das ICE-Werk in München ist das erste Fernverkehrswerk, dessen Lager- und Bestandsführung reorganisiert wurde. Sukzessive stellen auch die anderen sieben Instandhaltungswerke um, als nächstes folgt Köln. „Die Kollegen haben sich schon unsere neue Lagerhardware und -software sowie die Kennzeichnung im Detail angeschaut. Da wir als Pilotprojekt fungierten, waren reibungslose Abläufe bei der Umstellung unser Hauptaugenmerk“, so Lorenz.

Dass jetzt ein Team aus 390 Handwerkern, das gleichzeitig auf vier Ebenen arbeitet, immer das benötigte Ersatzteil zur Hand hat, macht uns schon ein wenig stolz. So können wir in aller Ruhe die nächsten Spiele sehen – die neue Saison beginnt ja schon bald!

Herzliche Grüße
Ihr ONK-Team

Aktuelles

Von der Skischuhschnalle zum Automobilzulieferer

Von der Skischuhschnalle zum Automobilzulieferer

(intratrend.de, 23.04.2018) Einst hat die MARK Metallwarenfabrik GmbH die Skischuhschnalle erfunden, heute produziert das Unternehmen aus Oberösterreich 2,3 Milliarden Metallteile jährlich. Allein in einem europäischen Auto sind rund 200 Teile von MARK verbaut. Für die schnelle und fehlerfreie Identifikation seiner Paletten hat sich MARK mit 160.500 barcodierten Etiketten von ONK bevorratet.

mehr >

Lagereinrichtung: Umfassende Ausstattung für Sicherheit und Effizienz

Lagereinrichtung: Umfassende Ausstattung für Sicherheit und Effizienz

Leistungsstarke Lager- und Fördertechniken alleine reichen bei Weitem nicht aus, um Logistikhallen betriebsfähig zu machen. Erst die Ausstattung mit Heizung, Beleuchtung, Brandschutz, Verkehrsbarrieren, aber auch mit Kennzeichnung, Bodenmarkierung und Zutrittskontrolle macht Lagerhallen einsatzfertig und sicher für effizientes Wirtschaften.

mehr >

Zertifiziertes Qualitätsmanagement

Zertifiziertes Qualitätsmanagement

Mitte November wurden wir vom TÜV Rheinland nach der national und international meist verbreiteten und bedeutendsten Norm im Qualitätsmanagement DIN EN ISO 9001:2015 zertifiziert.

mehr >

Video: Montage von Barcodeetiketten in Hochregallager

Video: Montage von Barcodeetiketten in Hochregallager

Unser Team montiert Barcodeetiketten an 9.420 Palettenstellplätzen, verteilt auf 13 Regalzeilen mit jeweils zehn Ebenen bis 16 Meter Höhe.

mehr >

5.371 Schilder auf 11 km Länge kennzeichnen Blocklager bei Imperial

5.371 Schilder auf 11 km Länge kennzeichnen Blocklager bei Imperial

Im Dezember eröffnete BMW das Zentrale Ersatzteillager und Verteilzentrum (ZTA) im bayrischen Wallersdorf. Bewirtschaftet wird das neue Zentrallager in Wallersdorf von Imperial Logistics International. Um Scannbestätigungen der jährlich rund 2,5 Mio. Picks schnell und fehlerfrei im Lagerverwaltungssystem durchführen zu können, hatte Imperial den Kölner Spezialisten für visuelle Lagerorganisation, ONK, mit der Kennzeichnung von mehreren tausend Stellplätzen im Blocklager beauftragt.

mehr >