Logistik-Etiketten für Palettenregale

  • Regalzeilenschilder/Gangschilder
  • Selbstklebende/magnetische Etiketten und Etikettenhalter
  • Retroreflektierende Etiketten
  • Man-Down-Etiketten
  • Etiketten mit Schutzlaminat
  • Etiketten für feuerverzinkte Regale
  • Etiketten für Tiefkühlbereiche
  • Premium-Etiketten
  • Traglast-/Belastungsschilder

Logistik-Etiketten für Fachbodenregale

  • Regalzeilenschilder/Gangschilder
  • Selbstklebende/magnetische Etiketten und Etikettenhalter
  • Etiketten mit Schutzlaminat
  • Etiketten für Tiefkühlbereiche
  • Premium-Etiketten
  • Traglast-/Belastungsschilder

Logistik-Etiketten für Kragarmregale

  • Regalzeilenschilder/Gangschilder
  • Anschraubbarer Etikettenhalter
  • Selbstklebende Etiketten
  • Traglast-/Belastungsschilder

Logistik-Etiketten für Hängewarenregale

  • Regalzeilenschilder/Gangschilder
  • Aufsteckbare Etikettenhalter
  • Selbstklebende Etiketten
  • Etiketten mit Schutzlaminat

Kennzeichnung für Blocklager

  • Frei hängende Deckenschilder
  • Farbgestrichene Bodenmarkierungen
  • Selbstklebende Bodenmarkierungen/PVC-Formstücke
  • Schilder mit Schutzlack/-laminat

Kennzeichnung von Lagerbehältern, Transportbehältern und Paletten

  • Palettenspangen
  • Laminierte Etiketten
  • Extra stark haftende Etiketten
  • Etiketten auf Rolle
  • Metalletiketten
  • Klarsichttaschen

Verbotsschilder, Gebotszeichen, Warnzeichen

  • Selbstklebende Folienschilder für Innenbereiche
  • Stabile Kunststoffschilder für Innenbereiche
  • Metallschilder für Innen- und Außenbereiche
  • Flach-/Fahnen- und Winkelschilder

Ordnen und Organisieren

  • Klarsichttaschen
  • Selbstklebende Ziffern und Buchstaben
  • Magnetische Ziffern und Buchstaben
  • Magnetetiketten als Zuschnitt oder Rollenware
  • Magnetische C-Profile als Zuschnitt oder Rollenware
  • Einstecketiketten für Etikettenhalter
  • Befestigungsmittel

Service

  • Beratung
  • Planung
  • Entwicklung
  • Produktion
  • Montage

Spezialist für visuelle Lagerorganisation

Wir entwickeln, produzieren und montieren wegweisende Lösungen für Kennzeichnung und Identifikation in Lager und Logistik. Wegweisend, weil unsere Etiketten, Schilder und Markierungen schnell und zuverlässig Warenströme im Lager steuern. Wegweisend aber auch, weil wir kundenspezifische Systeme weit über die sonst gängigen Standardprogramme hinaus bieten.

Mehr über uns...


Insider

Im April letzten Jahres lief ein Deutscher den Hannover Marathon rückwärts. Im Schnitt war er 11 km/h schnell. Somit hätte er genau eine Stunde gebraucht, um die 5.371 Blocklagerschilder, die wir bei Imperial auf insgesamt 11 km Länge montiert haben, abzulaufen. Das aber nur so am Rande.

Mehr Insiderwissen

Im bayrischen Wallersdorf bewirtschaftet Imperial Logistics International das Zentrale Ersatzteillager und Verteilzentrum (ZTA) von BMW. Um Scannbestätigungen der jährlich rund 2,5 Mio. Picks schnell und fehlerfrei im Lagerverwaltungssystem durchführen zu können, hatte uns Imperial mit der Kennzeichnung von mehreren tausend Stellplätzen im Blocklager beauftragt. „Die barcodierte Blocklagerkennzeichnung ist ein fundamentaler Baustein für reibungslose, zeit- und kostenoptimierte Abläufe. Die Beratung im Vorfeld war sehr kompetent, Abwicklung und Montage liefen schnell und problemlos,“ betont Rene Bartels, Standortleiter von Imperial in Wallersdorf.

Über jedem der mehr als 5.300 Stellplätze haben wir ein Blocklagerschild mit auf das Lagerverwaltungssystem (LVS) abgestimmter barcodierter sowie klarschriftlicher Stellplatzkoordinate aufgehängt. „Die Kompatibilität mit dem vorhandenen LVS war nur eine unserer Anforderung an die Schilder. Der Druck der Barcodes auf retroreflektierender Folie war eine weitere, schließlich müssen sie sowohl von Shortrange- als auch Longrange-Scannern aus rund sieben Metern Entfernung fehlerfrei scannbar sein“, so Bartels. Zusätzlich haben wir die Schilder abgekantet. Dadurch hängen sie angewinkelt und nicht in der Vertikalen über dem Kommissionierer am Boden und lassen sich aus geringerer Distanz lesen.

© Imperial Logistics International

Eine dritte Anforderung betraf die Befestigung. „Wir brauchten ein Befestigungssystem mittels Magnet, da ein Bohren in die Hallendecke nicht nur aufwändig, sondern die Halle auch nicht unser Eigentum ist“, sagt Bartels. Wir haben deshalb Neodym-Magnete mit einer Knotenkette an der Decke befestigt. An deren Ende sind Lochleisten angebracht, in die schließlich die Schilder eingehängt werden.

5.371 Schilder auf einer Gesamtlänge von 11 Kilometern – das ist bisher unser Hausrekord. Übrigens: Der Marathonläufer hat mit seinem Rückwärtslauf auch einen, zwar nur inoffiziellen, Weltrekord ausgestellt. Aber wie schauen sowieso lieber nach vorn!

Herzliche Grüße
Ihr ONK-Team

Aktuelles

LogiMAT 2019

LogiMAT 2019

Sie suchen Kennzeichnungslösungen für Regal- und Blocklager oder Lagergut, die über gängige Standardlösungen hinausgehen? Sie wünschen eine persönliche Beratung, Unterstützung bei der Planung der Lagerorganisation und bei der Montage der Etiketten, Schilder und Bodenmarkierungen? Dann sind Sie bei uns genau richtig!

mehr >

90 Prozent höhere Auslastung der Stellplätze

90 Prozent höhere Auslastung der Stellplätze

(intratrend.de, 11.10.2018) Lagerplatzoptimierung und damit einhergehend kurze Wege sind für August Pohli, Produzent und Händler von Verpackungen, wichtige Voraussetzungen für eine zeitgerechte und sichere Lieferung – auch mit Blick auf die zusätzlich erbrachten Logistikleistungen. Am Lagerstandort Wuppertal hat das Familienunternehmen jetzt seine Lagerkapazitäten erweitert. Herzstück der neuen Halle ist ein automatisches Verschieberegal mit einer 90-prozentig höheren Auslastung der Stellflächen. Die für reibungslose Prozesse nötigen Kennzeichnungen hat ONK geliefert und montiert.

mehr >

Lagerkennzeichnung beim ältesten Autohändler Osnabrücks

Lagerkennzeichnung beim ältesten Autohändler Osnabrücks

(logistik-express.de, 10.11.2018) Rahenbrock ist der älteste Autohändler in Osnabrück und betreibt vier Autohäuser in Osnabrück und im Umland. Um die Ersatzteillogistik von 150.000 Artikeln zu zentralisieren, hat das Familienunternehmen sein Lager von Osnabrück nach Lotte verlegt und den Kölner Spezialisten ONK mit der Lagerkennzeichnung beauftragt.

mehr >

Spielend leichte Lagerung

Spielend leichte Lagerung

(logistik-express.com, 07.09.2018) Um Reserven für gleichmäßiges Wachstum zu schaffen, hat der fränkische Spielwarenhersteller BRUDER seit 2010 kontinuierlich seine Lagerkapazitäten erweitert. Als Zwischenlager für Halbfertigwaren sowie als Nachschublager für sein Logistikzentrum in Fürth baut der Traditionsbetrieb gerade in Veitsbronn ein weiteres Lager aus. Für die internen Warenflüsse nutzt BRUDER Lagerkennzeichnung von ONK.

mehr >

Digitale Lagerverwaltung hält bei der Bahn Einzug

Digitale Lagerverwaltung hält bei der Bahn Einzug

(handling.de, 02.07.2018) Um Transparenz und Produktivität zu erhöhen, hat das Fernverkehrswerk in München seine Lagerorganisation von analoger auf digitale Verwaltung umgestellt. Ein Pilotprojekt, dem bald auch die anderen Instandhaltungswerke folgen. Im Zuge der Softwareumstellung wurden in München alle Lagerbereiche neu beschriftet - bei laufendem Betrieb. Die dafür nötigen mehr als 17.000 Stellplatzetiketten und rund 170 Gangschilder hat ONK produziert und vor Ort montiert.

mehr >

Stellplätze bis zehn Meter Höhe vom Boden aus scannen

Stellplätze bis zehn Meter Höhe vom Boden aus scannen

(handling.de, 20.07.2018) Der Logistikdienstleister The Green Line (TGL) hat seine dritte Halle in Ochtrup in Betrieb genommen. Bei der Kennzeichnung seiner Lagerhalle hat TGL wie schon bei den beiden Hallen zuvor auf das Know-how von ONK gesetzt.

mehr >

Von der Skischuhschnalle zum Automobilzulieferer

Von der Skischuhschnalle zum Automobilzulieferer

(intratrend.de, 23.04.2018) Einst hat die MARK Metallwarenfabrik GmbH die Skischuhschnalle erfunden, heute produziert das Unternehmen aus Oberösterreich 2,3 Milliarden Metallteile jährlich. Allein in einem europäischen Auto sind rund 200 Teile von MARK verbaut. Für die schnelle und fehlerfreie Identifikation seiner Paletten hat sich MARK mit 160.500 barcodierten Etiketten von ONK bevorratet.

mehr >

Zertifiziertes Qualitätsmanagement

Zertifiziertes Qualitätsmanagement

Mitte November wurden wir vom TÜV Rheinland nach der national und international meist verbreiteten und bedeutendsten Norm im Qualitätsmanagement DIN EN ISO 9001:2015 zertifiziert.

mehr >

Video: Montage von Barcodeetiketten in Hochregallager

Video: Montage von Barcodeetiketten in Hochregallager

Unser Team montiert Barcodeetiketten an 9.420 Palettenstellplätzen, verteilt auf 13 Regalzeilen mit jeweils zehn Ebenen bis 16 Meter Höhe.

mehr >

5.371 Schilder auf 11 km Länge kennzeichnen Blocklager bei Imperial

5.371 Schilder auf 11 km Länge kennzeichnen Blocklager bei Imperial

Im Dezember eröffnete BMW das Zentrale Ersatzteillager und Verteilzentrum (ZTA) im bayrischen Wallersdorf. Bewirtschaftet wird das neue Zentrallager in Wallersdorf von Imperial Logistics International. Um Scannbestätigungen der jährlich rund 2,5 Mio. Picks schnell und fehlerfrei im Lagerverwaltungssystem durchführen zu können, hatte Imperial den Kölner Spezialisten für visuelle Lagerorganisation, ONK, mit der Kennzeichnung von mehreren tausend Stellplätzen im Blocklager beauftragt.

mehr >