Lagerschilder & Bodenmarkierung

- Regalzeilenschilder / Gangschilder
- Blocklagerschilder
- Betriebs- und Sicherheitskennzeichnung
- Bodenmarkierungen
- Plakatständer / Plakattaschen

mehr

Regalplatz-Nummerierung

- Regalplatzetiketten
- Kragarmregale
- Man-Down Etiketten
- Winkeletiketten
- Retroreflektierende Etiketten
- Magnetetiketten
- Etikettenhalter & Etikettenhalterleisten

mehr

Spezialetiketten & Smart-Labels

- Laminierte Etiketten
- Etiketten für Tiefkühlbereiche
- NVE-Etiketten
- Transponder & Tags
- Smart Labels

mehr

Manuelle Beschriftung

- Magnetbänder
- Selbstklebende Ziffern und Buchstaben
- LED Beschriftungssätze
- CAD Beschriftungsschablonen

mehr

Organisationsmittel & Verbrauchsmaterial

- Klarsichttaschen
- Palettenspangen
- Durchsteckhalter
- Befestigungsmittel
- Rohmagnete
- Rollenetiketten
- Einstecketiketten

mehr

Software & ID-Hardware

- Software
- Scanner & Terminals

mehr

Spezialist für visuelle Lagerorganisation

Wir entwickeln, produzieren und montieren wegweisende Lösungen für Kennzeichnung und Identifikation in Lager und Logistik. Wegweisend, weil unsere Etiketten, Schilder und Markierungen schnell und zuverlässig Warenströme im Lager steuern. Wegweisend aber auch, weil wir kundenspezifische Systeme weit über die sonst gängigen Standardprogramme hinaus bieten.

Mehr über uns...


Insider

Ruheraum, Fitnessbereich, Swimmingpool – arbeiten kann so schön sein. Was wie Silicon Valley anmutet, gibt es auch im österreichischen Moosdorf. Bei Zaltech, einem international tätigen Gewürzmittelhersteller. Der hat jetzt eine neue Firmenzentrale mit solchen Relax-Zonen eingeweiht. Aber auch mit Produktion, Verwaltung und Lager. Und da kommen wir wieder ins Spiel.

Mehr Insiderwissen

Mit jährlichen Wachstumsraten von 20 Prozent war die Zaltech International GmbH an ihrem alten Firmensitz bei Salzburg an ihre Grenzen gestoßen. Rund 4.500 Tonnen Gewürzmischungen produziert das mittelständische Unternehmen pro Jahr und beliefert rund 2.000 Kunden in der Lebensmittelindustrie. Um sich auf zukünftiges Wachstum auszurichten, hat das Unternehmen 25 Millionen Euro in einen neuen Firmenstandort in Moosdorf investiert. Für reibungslose Abläufe bei Kommissionierung, Dosierung, Mischung und Abfüllung sorgen auch unsere Kennzeichnungslösungen. „Bei einem Vorort-Termin hat sich ONK unsere logistischen Prozesse im Detail angesehen und auch Bedenken gegenüber den von uns angepeilten Vorstellungen hinsichtlich der Lagerorganisation und Kennzeichnungen geäußert sowie alternative Lösungen vorgeschlagen“, erläutert Markus Kreidenhuber, Supply Chain Management bei Zaltech.

Foto: Zaltech International GmbH

In den verschiedenen Lagern, darunter ein Rohwarenlager, ein Reinlager für Gewürze auf Hygienepaletten, diverse Produktionslager sowie Reinstlager für Kleingebinde und Flüssigkeiten, sorgen 60 zwischen den Regalträgern befestigte Gangschilder sowie 25 Blocklagerschilder für eine schnelle Orientierung der Mitarbeiter. Die barcodierten Blocklagerschilder bilden die logistischen Warenzonen, z.B. Wareneingang, Umverpackung, Lift etc. ab. In planer Ausführung sind sie direkt an Wand bzw. Maschinen montiert. In abgewinkelter Form erhöhen sie die Lesbarkeit, wenn sie von der Decke abgehängt werden. Bei Zaltech hängen sie in rund viereinhalb Meter Höhe über dem Boden, um Maschinen zu bezeichnen – an Knotenketten befestigt, um die Distanz von der Hygienedecke zum Boden zu verringern.

Die Regalplätze in den Fachboden- und Palettenregalen haben wir mit rund 5.000 barcodierten, mehrfarbigen Etiketten gekennzeichnet. Auf der untersten Traverse angebracht, bilden sie auch die darüberliegenden Regalebenen mit ab, die sich durch unterschiedliche Farb- und Barcodes auf dem Etikett eindeutig voneinander unterscheiden. Das erleichtert das Scannen vom Boden aus. Darüber hinaus wurden alle Standard-E2/E3-Boxen sowie Hygienepaletten mit 3.000 sowohl barcodierten als auch laminierten Etiketten gekennzeichnet. Die Etiketten für die Ladehilfsmittel müssen nicht nur stark haften, sondern darüber hinaus auch waschbeständig und abriebfest sein. „Ohne Kennzeichnung unserer Ladehilfsmittel sowie sämtlicher logistischer Stationen wäre der jetzt eingeführte Ablauf nicht möglich“, sagt Kreidenhuber. „Damit steuern wir nicht nur sämtliche Schritte im Produktionsablauf, sondern können bei einer Auditierung jeden logistischen Eingriff rekonstruieren und dem entsprechenden Mitarbeiter zuordnen. Auch weil die Mitarbeiter keine Laufzettel oder ähnliches mehr benötigen, sind alle Abläufe nun schneller und effizienter.“

Auch Sie wollen Ihre logistischen Prozesse durch Kennzeichnungslösungen weiter beschleunigen? Wir kommen gern bei Ihnen vorbei und schauen uns die Gegebenheiten vor Ort an. Ruheraum, Fitnessbereich und Swimmingpool wäre schön, sind aber kein Muss.

Herzliche Grüße

Ihr ONK-Team

0 22 36 - 884 64-0

Aktuelles

Kennzeichnung unterstützt mehr als 3,5 Mio. Kommissionierpositionen pro Jahr

(www.logistik-express.com, 20. Juni 2017) Schneller zu liefern als klassische Paketdienstleister, dies verspricht die Unternehmensgruppe Pietsch ihren Kunden. So sind Aufträge, die bis 19 Uhr eingehen, bereits zum größten Teil vor 8 Uhr am Folgetag beim Kunden. Und das bei mehr als 3,5 Millionen Picks pro Jahr. Um das Versprechen auch weiterhin halten zu können, hat der expandierende SHK-Großhändler jetzt sein Regionallager in Ostrau umfassend erweitert und die 40.000 Lagerplätze mit Identifikationslösungen von ONK komplett neu gekennzeichnet.

mehr >

Sortimentserweiterung um Schilder für vielfältige Anwendungen

(www.handling.de, 9. Juni 2017) ONK, Anbieter von Speziallösungen zur visuellen Lagerorganisation, erweitert sein Kerngeschäft. Neben Lösungen zum Kennzeichnen und Identifizieren gibt es nun auch Schilder zum Leiten und Orientieren, Sichern und Warnen sowie Werben und Präsentieren, auch außerhalb des Logistikbereichs.

mehr >

Diversifizierung des Leistungsangebots

(www.sciam-online.at, 11. April 2017) Auf der LogiMAT 2017 hat ONK erstmals dem Fachpublikum sein erweitertes Leistungsangebot präsentiert. Im Vordergrund standen u.a. witterungsunempfindliche Etiketten mit UV-Schutzlaminat bzw. Spezialkleber für feuerverzinkte Regale sowie ein komplett neues Geschäftsfeld mit Schildern zum Leiten und Orientieren, Sichern und Warnen sowie Werben und Präsentieren.

mehr >