REGALLAGER

NUMMERNSCHLÜSSEL ALS BASIS FÜR DIE REGALBESCHRIFTUNG

Je nach Lager werden für die Regalbeschriftung ein paar hundert bis hin zu mehreren hunderttausend Etiketten und Schilder benötigt. Weil Lagerregal aber nicht gleich Lagerregal ist, variieren die Möglichkeiten der systematischen Regalbeschriftung. Gern beraten wir Sie bei der Wahl geeigneter Lagerkennzeichnungen und schauen uns die Gegebenheiten direkt bei Ihnen vor Ort an.

Grundlage der Regalbeschriftung ist die systematische Erfassung aller Stellplätze mittels Nummernschlüssel. Dieser weist jedem Stellplatz eine eindeutige Koordinate zu (Regalzeile, Längs- und Höhenposition).

Etiketten und Schilder:

  • verkürzen Durchlaufzeiten und Wege
  • verbessern Abläufe
  • erhöhen die Produktivität
  • verbessern die Auslastung und reduzieren Ressourcen
  • senken Kosten

Wir produzieren Regalbeschriftung für unterschiedliche Regaltypen (Paletten-, Fachboden-, Kragarm- und Hängewarenregale). Welche Lösung sich für welchen Regaltyp eignet, erkennen Sie an den Piktogrammen bei den jeweiligen Produkten.

BELASTUNGSSCHILDER

  • für Regale mit Fachlasten >200 kg und Feldlasten >1.000 kg
  • vorgedruckt zum Selbstbeschriften oder fertig bedruckt mit allen Daten
MEHR ERFAHREN

GANGSCHILDER

  • für Stirnseiten der Regale
  • in planer oder abgewinkelter Form
  • für innen und außen
  • Format und Farben individuell
MEHR ERFAHREN

STELLPLATZ ETIKETTEN

  • für temporäre oder permanente Kennzeichnung
  • selbstklebende oder magnetische Etiketten
  • Etikettenhalter für Einstecketiketten
MEHR ERFAHREN

Kennzeichnen hoher
Regalebenen

  • für fehlerfreies Ablesen hoher Regalebenen
  • Man-Down-Etiketten, Mehrebenen-Etiketten und retroreflektierende Barcodeetiketten
MEHR ERFAHREN
Formular downloaden

Zwecks Ermittlung der Gesamtzahl Ihrer Stellplätze können Sie unser interaktives Formular direkt am Bildschirm ausfüllen.

Formular downloaden