KUNDENSTIMMEN

„ONK-Team scheut sich nicht vor Herausforderungen“

„Wie schon 2008 bei unserem Hauptlager hat ONK auch bei der Kennzeichnung unseres neuen Pufferlagers 2022 unsere Erfahrungen bestätigt. Das Team scheut sich nicht vor Herausforderungen und alles lief reibungslos – von der Beratung über die Auftragsabwicklung bis hin zur Montage.“

Christoph Schottke, Inhaber der BGS technic KG

„110 Prozent umgesetzt“

„Von der Vorbereitung bis zur Montage hat die ONK GmbH 110 Prozent von dem, was sie versprochen hatte, umgesetzt. Alle Mitarbeiter haben immer flexibel und situativ bei Problemstellungen reagiert.“

Anja Lewinski, Business Process & Change Manager bei der BPW Aftermarket Group

Logo BESKO Nutzfahrzeugteile GmbH

„Sehr gut von Mitarbeitern angenommen“

„Die Kennzeichnungslösungen von ONK wurden sehr gut von unseren Mitarbeitern angenommen. Mit Blick auf die Man-down-Etiketten mit farbcodierten Ebenen kann ich mir vorstellen, dass sie mit der Zeit nicht mehr von der vierten Regalebene, sondern der roten Ebene bzw. der grünen Ebene statt der fünften sprechen.“

Christian Felbel, Teamleiter Materialwirtschaft bei der Lohmann GmbH & Co. KG

Logo Lohmann GmbH

„Erfahrener Partner“

„Bei der Digitalisierung unseres Lagers und der Umstellung auf Pick by Voice stand uns mit ONK ein erfahrener Partner zur Seite. Aufgrund der Beratung haben wir erst die für uns tatsächlich geeignetsten Etiketten gefunden. Als Kunde mussten wir nur die Art des Lagerplatzes und die Prüfziffern liefern, den Rest hat ONK für uns erledigt. Und auch die Montage lief schneller als erwartet.“

Dominik Duwald, Process Planner/Inbound Logistics bei der Atlas Copco IAS GmbH

Logo Atlas Copco

„Kennzeichnung gemeinsam entwickelt“

„Um die für uns geeignetsten Lösungen zu finden, hat ONK im Vorfeld der Kennzeichnung gemeinsam mit uns die Stellplatzetiketten auf Basis unserer spezifischen Bedürfnisse entwickelt und Muster zum Testen geschickt.“

Jens Kraska, Warehousing / Projects bei der home24 eLogistics GmbH

„Flexibilität der Beschilderung ausschlaggebend“

Anhand von Mustern konnten wir uns schon im Vorfeld davon überzeugen, die richtige Wahl getroffen zu haben. Für uns waren die Flexibilität des Systems und die Möglichkeit, beschädigte Elemente jederzeit selbst ausbessern zu können, ausschlaggebend, uns für die von der Hallendecke abgehängte Beschilderungslösung von ONK zu entscheiden.“

Mathias Wiesbauer, Lagerleiter Getränke Geins GmbH

„Auf unsere individuellen Lagerprozesse eingegangen“

„ONK zeichnet eine langjährige Projekterfahrung aus, die sich in einer kompetenten Beratung widerspiegelt. Von der Planung bis zur Montage ist das ONK Team stets auf die individuellen Lagerprozesse unseres Unternehmens eingegangen. Das hat dem gemeinsamen Projekt ein hohes Maß an Professionalität verliehen.“

Kai Timmermann, Leiter IT, Evers GmbH

„Beim nächsten Mal wieder ONK“

„Böker als mittelständiges und weltweit agierendes Unternehmen arbeitet gerne mit Firmen zusammen, die auf Augenhöhe sind, die Bedürfnisse schnell erkennen und Aufträge unkompliziert abwickeln. Eine wichtige Komponente ist die Kommunikation, die immer gut funktioniert hat. Die Umsetzung der Lagerkennzeichnung ist termingerecht und zur Zufriedenheit durchgeführt worden. Darum würden wir uns beim nächsten Mal wieder für ONK entscheiden.“ 

Uwe Deußen, Technischer Einkauf/Gebäudemanagement bei der Böker Manufaktur

„Hilfreiche Tipps bezüglich unserer Kennzeichnung“

„ONK hat uns nicht nur im Vorfeld hilfreiche Tipps bezüglich der Kennzeichnung gegeben. Auch die Auftragsabwicklung, Lieferung und Montage sind so gelaufen, wie wir es wollten.“

Frank Ostermann, Betriebsleitung Wittrock + Uhlenwinkel Bremen/Oelckers Tornesch

„Viele Anregungen bekommen“

„Die fachkundige Logistikberatung vor Ort, wie wir unsere Ein- und Auslagerungsprozesse optimieren und unsere Stellplätze am besten aufteilen sowie kennzeichnen können, haben uns viele Anregungen gegeben. ONK hat uns verschiedene Möglichkeiten aufgezeigt, die wir im Vorfeld auch ausgiebig testen konnten und mit der flexiblen Kennzeichnung unseres Blocklagers haben wir eine Möglichkeit geschaffen, es bei zukünftigem Wachstum problemlos zu erweitern.“

Uwe Hering, Logistikleiter bei der Dönges GmbH & Co. KG

Nach oben